Erfolgreich kommunizieren mit indischen Geschäftspartnern

Beschreibung & Nutzen Indien ist zweifellos einer der größten und dynamischsten Wachstumsmärkte der Welt und bietet auch deutschen Unternehmen große Chancen. Aber worauf kommt es bei deutsch-indischen Geschäftsbeziehungen an und was sind die Erfolgsfaktoren?

Das indische Geschäftsleben ist nach wie vor von traditionellen Werten und Vorgehensweisen geprägt, die Kommunikation weist deutliche Unterschiede zur Kommunikation in der westlichen Geschäftswelt auf. Indische Verhandlungsstrategien und indischer Umgang mit Konflikten stellen deutsche Manager vor neue Herausforderungen.

In Zusammenarbeit mit Dr. Ramesh N. Shah, EUROASIA Shah Consultants © erleben Sie mit Hilfe eines inländischen Experten auf diesem Gebiet die Besonderheiten der indischen Kultur aus erster Hand. Gemeinsam beraten wir Sie gerne ausführlich zu Ihrem Indien-Projekt.
Zielgruppe Fach- und Führungskräfte, Geschäftsleute und Unternehmer, die einen Markteintritt in Indien planen, mit indischen Geschäftspartnern verhandeln oder die Zusammenarbeit mit indischen Geschäftspartnern optimieren und stärken möchten.
Lernziel Die Teilnehmer erhalten das notwendige Handwerkszeug zur erfolgreichen Zusammenarbeit mit indischen Kunden und Lieferanten, indischen Kollegen, Mitarbeitern und Vorgesetzten.
Inhaltsschwerpunkte
  • Einführung, Historie, Wirtschaft und Tradition
  • Indische Geschäfts-, Kundenbeziehungen und Geschäftspraktiken
  • Kontaktaufnahme & Kontaktpflege in der indischen Geschäftswelt
  • typische Kommunikationsaspekte und Erwartungen indischer Geschäftspartner
  • Indische Gesprächs- und Verhandlungsführung
  • Projekt- und Konfliktmanagement aus indischer Sicht
  • Geschäftsreisen in Indien
Methodik Information, Praxisbeispiele, Fallstudie, Diskussion und Erfahrungsaustausch, Rollenspiele
Voraussetzungen Interesse an Geschäftsbeziehungen nach Indien
Referent Dr. Ramesh N. Shah
Dauer & Form 1-2 Tages-Seminar, nach Absprache und Bedarf, inhouse
Leistungen & Preise Projektberatung, Bedarfsanalyse, Fachseminar, spezielle Projekt-Nachbetreuung, inhouse-Tagespauschale: € 2490,00 zzgl. MwSt. (19%)
Nächster Termin & Ort nach Absprache - nach Absprache oder inhouse
zurück   drucken   buchen